Kredit für Freiberufler

Freiberufler sind definiert als Selbständige, die einer freien Tätigkeit nachgehen und somit keinem Gewerbe unterliegen. Diese kann in allen möglichen Themengebieten angesiedelt sein, erfordert jedoch eine besondere Qualifikation oder Ausbildung, die zu Dienstleistungen höherer Bildung befugen. Dies erfordert in vielen Fällen einen Kredit für Freiberufler um in dieser Tätigkeit durchstarten und Fuß fassen zu können. Im speziellen Einzelfall können Banken einen Unterschied machen zwischen den Kreditvergaberichtlinien bei Freiberuflern und bei Selbständigen.

Wichtige Unterlagen für den Freiberuflerkredit

Möchten Sie einen Kredit für Freiberufler aufnehmen, dann muss Ihre Bonität in Ordnung sein. Das bedeutet, Sie müssen den Kredit langfristig zurückzahlen können. Dies muss im Rahmen der Kreditprüfung für den Freiberuflerkredit nachgewiesen werden können. Bei dieser Prüfung werden die Bilanzen oder die Einnahme-Ausgaben-Rechnungen mindestens aus den letzten drei Jahren von der Bank gefordert und kontrolliert. Sie sind die wichtigsten Unterlagen bei einem Kredit für Freiberufler, denn sie weisen die Geschäftsentwicklung und das regelmäßige Einkommen des Kreditnehmers nach. Auch bei einem Kredit für Freiberufler gilt es, die Konditionen genau zu vergleichen. Die wichtigste Kennzahl für den Freiberuflerkredit ist der Zins, gefolgt von der Tilgung und der Rate für den Kredit. Je höher der Zins, desto höher sind auch die Gebühren für den Freiberuflerkredit. Ein höherer Zins führt meist zu einer niedrigen Tilgung, damit die monatliche Rate für den Kredit für Freiberufler noch tragbar bleibt. Schon deshalb sollten Sie darauf achten, dass der Zins möglichst niedrig ist.

Kredit für Freiberufler Anbieter

Freiberufler Kredit online beantragen

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Filialbanken und Direktbanken, die als Vertriebsweg ausschließlich das Internet nutzen. Sie haben deshalb umfangreiche Möglichkeiten, einen Kredit für Freiberufler zu beantragen. Die klassischen Filialbanken vor Ort haben den Vorteil, dass Sie dort für den Kredit selbst vorsprechen können. Damit kann sich der Bankberater auch einen persönlichen Eindruck von Ihnen verschaffen. Die Direktbanken und die einschlägigen Internetplattformen haben den Vorteil, dass Sie bei mehreren Banken gleichzeitig, bequem und schnell ein Angebot für einen Kredit für Freiberufler einholen können. Das ermöglicht auch den schnellen Vergleich der Konditionen für den Freiberuflerkredit. Gerade ein Vergleichsrechner erlaubt den komfortablen Vergleich aller Bedingungen auf einen Blick. Ein Kredit für Freiberufler wird, wenn er online gestellt wird, meist schnell bearbeitet so dass die gesamte Prüfung nur wenige Tage in Anspruch nimmt. Voraussetzung ist natürlich, dass alle geforderten Unterlagen und Informationen vollständig vorgelegt werden. Mit diesem Vorgehen kann der Kredit für Freiberufler wenige Tage nach der Prüfung ausgezahlt werden.

Sicherheiten für den Kredit für Freiberufler

Unter Umständen wird die Bank bei einem Kredit für Freiberufler Sicherheiten verlangen. Ein Kredit für Freiberufler kann zum Beispiel über eine Immobilie abgesichert werden. Ist die Immobilie schuldenfrei oder ist eine Grundschuld eingetragen und wird nicht benötigt, dürfte dem Kredit in den meisten Fällen nichts im Weg stehen. Gleiches gilt, wenn anstelle der Immobilie ein Grundstück gestellt wird. Eine weitere Sicherheit für einen Freiberuflerkredit kann die Aufnahme eines weiteren Kreditnehmers sein. Alternativ kann auch die Benennung eines Bürgen in Frage kommen, welcher eine ausreichende Bonität vorweisen kann um im Notfall für einen Ausfall der Kreditrückzahlung einzuspringen. Es gibt also durchaus einige Möglichkeiten, einen Kredit für Freiberufler zu bekommen.

Selbstständigenkredit Empfehlung

Wenn man seine eigene Firma gründet und sich freiberuflich  betätigt benötigt man für den Start oft einen Kredit. Aus dem oben angeführten Anbietern von Freiberuflerkrediten hat Kreditplan.com eine Auswertung durchgeführt um den besten Anbieter für einen Kredit für Freiberufler herauszufiltern. Die Creditplus Bank bietet für Unternehmer besonders günstige Zinssätze ab 3,59% für Kreditsummen bis € 50.000,- an. Die schnelle Bearbeitung der Kreditanträge und die Möglichkeit einen Sofortkredit zu beantragen zeichnen Creditplus aus und deshalb ist dieser Kreditanbieter zu 100% empfehlenswert für Freiberufler.

Jetzt Kredit für Freiberufler bei Creditplus beantragen!